Podcasts

18.04.2018 Dirk Kienscherf und Uwe Giffei zur Sozialen Erhaltungsverordnung
Heute tritt die Soziale Erhaltungsverordnung für Eimsbüttel, Hoheluft-West und Stellingen-Süd in Kraft. Soziale Erhaltungsverordnungen kommen vor allem in innerstädtischen Altbauquartieren zum Einsatz, die unter einem starken Aufwertungs- und Verdrängungsdruck stehen. Ziel der Verordnungen ist es, den Verdrängungseffekten in besonders begehrten Stadtteilen entgegenzuwirken und weitere Verluste von günstigem Wohnraum einzudämmen, um bewährte Bewohnerstrukturen dieser Quartiere zu schützen.
© SPD-Bürgerschaftsfraktion 2016, Inc. Alle Rechte vorbehalten.