Anträge

  • Jeglichem Antisemitismus entgegentreten

    14.03.2017, Kazim Abaci, Ksenija Bekeris, Andreas Dressel, Gerhard Lein, Wolfgang Rose, Sven Tode, Ekkehard Wysocki

    zu Drs. 21/7798 „Die Freie und Hansestadt Hamburg hat als Welthafenstadt eine ihr durch Geschichte und Lage zugewiesene, besondere Aufgabe gegenüber dem deutschen Volke zu erfüllen. Sie will im Geiste des Friedens eine Mittlerin zwischen allen...weiterlesen

  • Natur-Cent: Fortschritte für die Natur messbar verbessern

    14.03.2017, Ole Thorben Buschhüter, Andreas Dressel, Gert Kekstadt, Annegret Kerp-Esche, Dirk Kienscherf, Martina Koeppen, Anne Krischok, Uwe Lohmann, Gulfam Malik, Dorothee Martin, Christel Oldenburg, Lars Pochnicht, Monika Schaal, Hauke Wagner, Michael Weinreich

    zu Drs. 21/7937 Mit der Drucksache 21/7937 berichten der federführende Haushaltsausschuss sowie die mitberatenden Ausschüsse für Stadtentwicklung und für Umwelt und Energie über die Ausschussbefassung mit der Drucksache 21/7294 (Erweiterung der...weiterlesen

  • Ein atmendes System: Umsetzung der Verständigung mit der Volksinitiative „Hamburg für gute Integration“

    14.03.2017, Kazim Abaci, Ksenija Bekeris, Hendrikje Blandow-Schlegel, Andreas Dressel, Uwe Giffei, Regina Jäck, Annkathrin Kammeyer, Doris Müller, Wolfgang Rose, Brigitta Schulz, Jens-Peter Schwieger

    zu Drs. 21/7985 Der Konsens mit den Initiatoren der Volksinitiative „Hamburg für gute Integration“ (vgl. Drs. 21/5231) wird aktuell auf allen Ebenen und von allen Beteiligten umgesetzt. Viele der Vereinbarungspunkte der über 130 Seiten Einigung...weiterlesen

  • Kehrwieder-Becher: Ein Mehrwegsystem für Hamburg

    16.02.2017, Ole Thorben Buschhüter, Andreas Dressel, Gert Kekstadt, Annegret Kerp-Esche, Anne Krischok, Gulfam Malik, Monika Schaal, Hauke Wagner

    60 Millionen Einwegbecher werden in Hamburg jährlich für den Genuss von Kaffee und anderen Heißgetränken unterwegs verbraucht. Nach kurzer Zeit landen die Becher, deren Herstellung ressourcenintensiv ist, im Abfall und produzieren Berge von Müll....weiterlesen

  • Hamburger Integrationsfonds (XXVIII) – Förderung des Projekts „Privatvormundschaften für Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge“

    16.02.2017, Kazim Abaci, Ksenija Bekeris, Hendrikje Blandow-Schlegel, Andreas Dressel, Martina Friederichs, Uwe Giffei, Regina Jäck, Annkathrin Kammeyer, Dirk Kienscherf, Doris Müller, Wolfgang Rose, Monika Schaal, Brigitta Schulz, Jens-Peter Schwieger

    Bürgerschaft und Senat unternehmen vielfältigste Anstrengungen, die Integration der in Hamburg lebenden Flüchtlinge, Migrantinnen und Migranten konsequent voranzubringen – immer in guter Nachbarschaft und im guten Miteinander von alteingesessenen...weiterlesen

  • Hamburger Integrationsfonds (XXXI) – Förderung der Arbeit mit lesbischen und schwulen sowie bi- und trans- und intersexuellen Geflüchteten (LSBTI)

    16.02.2017, Kazim Abaci, Ksenija Bekeris, Hendrikje Blandow-Schlegel, Andreas Dressel, Martina Friederichs, Uwe Giffei, Regina Jäck, Annkathrin Kammeyer, Dirk Kienscherf, Doris Müller, Wolfgang Rose, Monika Schaal, Brigitta Schulz, Jens-Peter Schwieger

    Bürgerschaft und Senat unternehmen vielfältigste Anstrengungen, die Integration der in Hamburg lebenden Flüchtlinge, Migrantinnen und Migranten konsequent voranzubringen – immer in guter Nachbarschaft und im guten Miteinander von alteingesessenen...weiterlesen

  • Hamburger Integrationsfonds (XXXII) – Bauliche Investitionen für das Paritätische Kompetenzzentrum Migration (KomMig) zur Vernetzung von Integrationsinitiativen

    16.02.2017, Kazim Abaci, Ksenija Bekeris, Hendrikje Blandow-Schlegel, Andreas Dressel, Martina Friederichs, Uwe Giffei, Regina Jäck, Annkathrin Kammeyer, Dirk Kienscherf, Doris Müller, Wolfgang Rose, Monika Schaal, Brigitta Schulz, Jens-Peter Schwieger

    Bürgerschaft und Senat unternehmen vielfältige Anstrengungen, die Integration der in Hamburg lebenden Flüchtlinge, Migrantinnen und Migranten konsequent voranzubringen – immer in guter Nachbarschaft und im guten Miteinander von alteingesessenen und...weiterlesen

  • Hamburger Integrationsfonds (XXVII) – Förderung des Projekts „Patenschaften für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge“

    16.02.2017, Kazim Abaci, Ksenija Bekeris, Hendrikje Blandow-Schlegel, Andreas Dressel, Martina Friederichs, Uwe Giffei, Regina Jäck, Annkathrin Kammeyer, Dirk Kienscherf, Doris Müller, Wolfgang Rose, Monika Schaal, Brigitta Schulz, Jens-Peter Schwieger

    Bürgerschaft und Senat unternehmen vielfältigste Anstrengungen, die Integration der in Hamburg lebenden Flüchtlinge, Migrantinnen und Migranten konsequent voranzubringen – immer in guter Nachbarschaft und im guten Miteinander von alteingesessenen...weiterlesen

  • Hamburger Integrationsfonds (XXIX): Integration von Frauen mit schwierigen Fluchterfahrungen gezielt unterstützen

    16.02.2017, Kazim Abaci, Ksenija Bekeris, Hendrikje Blandow-Schlegel, Gabriele Dobusch, Andreas Dressel, Martina Friederichs, Uwe Giffei, Regina Jäck, Annkathrin Kammeyer, Dirk Kienscherf, Doris Müller, Wolfgang Rose, Monika Schaal, Brigitta Schulz, Jens-Peter Schwieger

    Bürgerschaft und Senat unternehmen vielfältigste Anstrengungen, die Integration der in Hamburg lebenden Flüchtlinge, Migrantinnen und Migranten konsequent voranzubringen – immer in guter Nachbarschaft und im guten Miteinander von alteingesessenen...weiterlesen

  • Sanierungsfonds Hamburg 2020 – Rettung des Golden Pudel Clubs

    16.02.2017, Peri Arndt, Gabriele Dobusch, Birte Gutzki-Heitmann, Gerhard Lein, Christel Oldenburg, Wolfgang Rose, Hansjörg Schmidt, Isabella Vértes-Schütter

    Der Hafenrand in St. Pauli steht für eigensinnige Kreativität, war oft ein Ort des Widerstands, ist aber auch Sinnbild der Erkenntnisfähigkeit und Offenheit der Bürgerstadt Hamburg. Die Stichworte „Hafenstraße, Park Fiction, Golden Pudel Club“...weiterlesen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 >
© SPD-Bürgerschaftsfraktion 2016, Inc. Alle Rechte vorbehalten.