Kleine Anfragen

  • Beachtet Hamburg das Sonderungsverbot nach Art. 7 IV 3 GG bei Privatschulen?

    19.01.2017, Gerhard Lein

    Eine Studie des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung hat herausgefunden, dass nicht alle Bundesländer das grundgesetzliche Sonderungsverbot einhalten. Die Studie stellt fest, dass Länder bei Privatschulen eine Höhe des Schulgeldes...weiterlesen

  • U5 nach Steilshoop: Welche Argumente zählen bei der Standortentscheidung?

    17.01.2017, Lars Pochnicht

    Um den Öffentlichen Personennahverkehr auszubauen, haben Senat und Bürgerschaft eine Reihe von Maßnahmen zur Erweiterung des Schnellbahnnetzes beschlossen. Das größte Projekt ist der Neubau der U5. Die U5 teilt sich derzeit in drei Planungs- und...weiterlesen

  • Stärkung des Fluglärmschutzes – hier: Flachstartverfahren

    11.01.2017, Andreas Dressel, Monika Schaal

    Die Metropolregion Hamburg verfügt mit dem Hamburg Airport „Helmut Schmidt“ über einen leistungsfähigen, modernen Flughafen. Er bietet Zugang zu einem dichten Netz von Direktflügen primär nach Europa, ergänzt um Verbindungen zu europäischen und...weiterlesen

  • Wandgemälde von Eduard Bargheer im Gymnasium Rahlstedt

    06.01.2017, Ole Thorben Buschhüter

    Auf dem Gelände des Gymnasiums Rahlstedt, das derzeit umfangreich grunderneuert und modernisiert wird, befindet sich ein Kreuzbau, in dessen Treppenhaus sich drei wertvolle Wandgemälde des bedeutenden Hamburger Künstlers Eduard Bargheer aus dem...weiterlesen

  • Bestand an Sozialwohnungen

    06.01.2017, Dirk Kienscherf

    Im Jahr 2001 gab es in Hamburg rund 151.000 Sozialwohnungen (öffentlich geförderte Wohnungen mit Mietpreisbindungen). 2004 wurden die Mittel für die Wohnungsbauförderung um gut 30 Prozent gekürzt (auf 103,5 Mio. Euro nach 137 Mio. Euro Förderbarwert...weiterlesen

  • Fünf Jahre Einbürgerungsinitiative und Bilanz

    14.12.2016, Kazim Abaci

    Menschen mit Migrationshintergrund bilden einen immer größeren Teil der Gesellschaft. Umso wichtiger ist es, ihre Lebenslagen und Sichtweisen auf gesellschaftliche und politische Fragestellungen zu berücksichtigen. Sie sollen die Gesellschaft in...weiterlesen

  • Ergebnisse des Pilotprojekts „Berufsschulvorbereitungsklassen für junge Flüchtlinge (AVM-Dual)“

    11.11.2016, Kazim Abaci, Jens-Peter Schwieger

    Unter den nach Hamburg kommenden Flüchtlingen sind auch unbegleitete Jugendliche und Jungerwachsene. Spracherwerb, Bildung und Ausbildung sind die wichtigsten Maßnahmen, um ihnen möglichst schnell ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen und...weiterlesen

  • Perspektiven für Frauenhausbewohnerinnen (II)

    04.11.2016, Annkathrin Kammeyer

    Frauen, die in Frauenhäusern Schutz vor häuslicher Gewalt finden, sind häufig auch ökonomisch in einer prekären Lage und müssen sich auf dem Arbeitsmarkt (re-) integrieren. Über das ESF Projekt „Aufbruch“ zur (Re-)Integration von Opfern häuslicher...weiterlesen

  • Entlastung der MetroBus-Linie 6 durch Alsterschifffahrt – eine kluge Ergänzung?

    04.11.2016, Ole Thorben Buschhüter, Martina Koeppen, Dorothee Martin

    Wie das Hamburg Abendblatt vom 25.10.2016 berichtet, bestehen vereinzelt Wünsche den 1983 eingestellten Linienbetrieb als Pilotprojekt wieder aufleben zu lassen. Laut Bericht sollen die Fährdienste eine der am höchsten frequentierten MetroBus-Linien...weiterlesen

  • Emissionsfreier Stadtbusverkehr

    02.11.2016, Martina Koeppen

    Am 30.08. haben Hamburg und Berlin einen Letter of Intent für eine gemeinsame Beschaffungsinitiative für emissionsfreie Linienbusse unterzeichnet. Das Flottenangebot der Hochbahn, der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein (VHH) und der Berliner...weiterlesen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 >
© SPD-Bürgerschaftsfraktion 2016, Inc. Alle Rechte vorbehalten.