Kleine Anfragen

  • HADAG Fährlinie 62

    20.03.2017, Markus Schreiber

    Die Fährlinie 62 ist sowohl für Touristen ein tolles „Hamburg-Erlebnis“ als auch für Finkenwerder ein hervorragendes, verlässliches Verkehrsmittel, um ihren Arbeitsweg nach Altona oder in die City zurück zu legen. In der Vergangenheit gab es...weiterlesen

  • Neubau der Meiendorfer Straße (II)

    16.02.2017, Ole Thorben Buschhüter

    Die Meiendorfer Straße muss im Abschnitt Berner Straße/Oldenfelder Stieg bis Spitzbergenweg dringend saniert werden. Dieser innerstädtische Abschnitt der ehemaligen Bundesstraße 75 ist in einem desolaten Zustand, der sich fast täglich...weiterlesen

  • Sanierung des Straßenzugs Höltigbaum/Oldenfelder Stieg/Berner Straße/Fasanenweg/Berner Brücke

    06.02.2017, Ole Thorben Buschhüter

    Im vergangenen Jahr wurde bereits die Straße Höltigbaum im Abschnitt Sieker Landstraße bis Eichberg im Rahmen des Programms „Erhaltungsmanagement für Hamburgs Straßen (EMS-HH)“ erfolgreich saniert. Auch der weitere, sich daran anschließende...weiterlesen

  • Maßnahmen zur Erhöhung der Flexibilität in der S-Bahn-Infrastruktur

    06.02.2017, Ole Thorben Buschhüter

    Das Mobilitätskonzept für die Olympischen und Paralympischen Spiele 2024 wurde nach deren Absage daraufhin überprüft, inwieweit eine Übernahme oder eine vertiefende Bearbeitung der Erkenntnisse für Hamburg weiterhin von Bedeutung ist. Die Maßnahmen,...weiterlesen

  • Beachtet Hamburg das Sonderungsverbot nach Art. 7 IV 3 GG bei Privatschulen?

    19.01.2017, Gerhard Lein

    Eine Studie des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung hat herausgefunden, dass nicht alle Bundesländer das grundgesetzliche Sonderungsverbot einhalten. Die Studie stellt fest, dass Länder bei Privatschulen eine Höhe des Schulgeldes...weiterlesen

  • U5 nach Steilshoop: Welche Argumente zählen bei der Standortentscheidung?

    17.01.2017, Lars Pochnicht

    Um den Öffentlichen Personennahverkehr auszubauen, haben Senat und Bürgerschaft eine Reihe von Maßnahmen zur Erweiterung des Schnellbahnnetzes beschlossen. Das größte Projekt ist der Neubau der U5. Die U5 teilt sich derzeit in drei Planungs- und...weiterlesen

  • Stärkung des Fluglärmschutzes – hier: Flachstartverfahren

    11.01.2017, Andreas Dressel, Monika Schaal

    Die Metropolregion Hamburg verfügt mit dem Hamburg Airport „Helmut Schmidt“ über einen leistungsfähigen, modernen Flughafen. Er bietet Zugang zu einem dichten Netz von Direktflügen primär nach Europa, ergänzt um Verbindungen zu europäischen und...weiterlesen

  • Wandgemälde von Eduard Bargheer im Gymnasium Rahlstedt

    06.01.2017, Ole Thorben Buschhüter

    Auf dem Gelände des Gymnasiums Rahlstedt, das derzeit umfangreich grunderneuert und modernisiert wird, befindet sich ein Kreuzbau, in dessen Treppenhaus sich drei wertvolle Wandgemälde des bedeutenden Hamburger Künstlers Eduard Bargheer aus dem...weiterlesen

  • Bestand an Sozialwohnungen

    06.01.2017, Dirk Kienscherf

    Im Jahr 2001 gab es in Hamburg rund 151.000 Sozialwohnungen (öffentlich geförderte Wohnungen mit Mietpreisbindungen). 2004 wurden die Mittel für die Wohnungsbauförderung um gut 30 Prozent gekürzt (auf 103,5 Mio. Euro nach 137 Mio. Euro Förderbarwert...weiterlesen

  • Fünf Jahre Einbürgerungsinitiative und Bilanz

    14.12.2016, Kazim Abaci

    Menschen mit Migrationshintergrund bilden einen immer größeren Teil der Gesellschaft. Umso wichtiger ist es, ihre Lebenslagen und Sichtweisen auf gesellschaftliche und politische Fragestellungen zu berücksichtigen. Sie sollen die Gesellschaft in...weiterlesen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 >
© SPD-Bürgerschaftsfraktion 2016, Inc. Alle Rechte vorbehalten.