-
-

SEHR GEEHRTE / SEHR GEEHRTER ###USER_NAME###,

mit großer Mehrheit hat die Bürgerschaft am gestrigen Donnerstag den Verträgen mit den muslimischen Verbänden zugestimmt – ein wichtiges integrationspolitisches Signal.

Die weiteren Themen der Woche:
+++Nochmal 3 Millionen obendrauf – umfassende Sanierungsinitiative für Altonaer Volkspark und Stadtpark+++Afrikanische Flüchtlinge in Hamburg +++

Zur Halbzeit in dieser Legislaturperiode hat die SPD-Fraktion eine Publikation unter dem Titel 2 Jahre Politik für Hamburg. Versprechen gehalten herausgebracht.

Weitere Themen finden Sie auf unserer Internetseite.

Herzliche Grüße und ein sonniges Wochenende!
Ihre SPD-Bürgerschaftsfraktion
 
-
  Publikationen Informationen Termine Kontakt -
 
Newsletter abbestellen
 

Bürgerschaft beschließt Verträge mit den muslimischen Verbänden

Nach ausführlichen parlamentarischen Beratungen hat die Bürgerschaft gestern Verträgen mit den muslimischen Verbänden zugestimmt...

Umfassende Sanierungsinitiative für Altonaer Volkspark und Stadtpark

Auf Antrag der SPD-Fraktion hat die Bürgerschaft jeweils 1,5 Millionen Euro Sanierungsmittel für den Altonaer Volkspark und den Stadtpark bereitgestellt...

Afrikanische Flüchtlinge in Hamburg: Humanitäre Hilfe und rechtliche Einzelfallprüfung zwei Seiten derselben Medaille

Die aus Italien eingereisten afrikanischen Flüchtlinge darf man nicht im Unklaren über ihre tatsächlichen Perspektiven lassen...

Termine

Nächste Sitzung der Bürgerschaft

Am 19. Juni findet die nächste Sitzung der Bürgerschaft, eine Sondersitzung zur Elbphilharmonie, statt. Beginn ist um 15.00 Uhr.

Wenn Sie bei dieser oder einer der nächsten Sitzungen dabei sein möchten, können Sie kostenlose Karten bei der SPD-Fraktion bekommen. Kleiner Tipp: Die Plätze sind begrenzt - je früher Sie sich melden, desto bessere Chancen haben Sie. Anmelden können Sie sich per E-Mail an info@spd-fraktion.hamburg.de oder per Fax unter (040) 42831-2435.
_______________________________________

Kunst in der Fraktion: "Horch, was kommt von draußen rein – Barbara-Kathrin Möbius"

Die Ausstellung kann noch bis zum 31. Juli werktags zwischen 9 und 17 Uhr besucht werden.

Geboren 1967 in Hamburg, studierte B-K Möbius von 1987 bis 1994 freie Kunst an der Hochschule für bildende Künste Hamburg. Am liebsten aber studierte sie außerhalb der Hochschulklassen, draußen, ganz nah am Alltag der Menschen – und entwickelte so ihre Themen.

Die Werke der Künstlerin wurden sowohl in zahlreichen regionalen Ausstellungen, als auch u.a. in Köln, München und Saarbrücken ausgestellt. Neben ihrer eigenen Arbeit unterrichtete sie am Fachbereich für Gestaltung der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg.

Seit 2007 arbeitet B-K Möbius in einer Ateliergemeinschaft in der Speicherstadt.

Lesen Sie zu diesen und weiteren Themen auch unsere Pressemitteilungen, Parlamentarischen Initiativen und Publikationen:

Presseinformationen

Unsere Pressemitteilungen finden Sie hier

Parlamentarische Initiativen

Sämtliche Anträge, Große und Kleine Anfragen an den Senat können Sie hier einsehen. Die Antworten des Senats sind (insofern eingegangen) verlinkt.

Publikationen

Hier finden Sie Broschüren, Flugblätter etc.

Presseschau

Presseartikel finden Sie hier

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Arbeit der SPD-Bürgerschaftsfraktion finden Sie hier

Mit freundlichen Grüßen aus dem Hamburger Rathaus

Ihre SPD-Bürgerschaftsfraktion