-
-

SEHR GEEHRTE / SEHR GEEHRTER ###USER_NAME###,

 
-
  Publikationen Informationen Termine Kontakt -
 
Newsletter abbestellen
 
Sehr geehrte / Sehr geehrter ###USER_name###,

das neue Jahr beginnt gut für die Hamburger Sozialdemokratie: Infratest dimap bescheinigt uns ganze 51%, wären diesen Sonntag Wahlen. Außerdem würden 43% der Hamburgerinnen und Hamburger dem Senatsmodell zum Rückkauf der Netze zustimmen. Mehr dazu unter Topthema 1.

Weitere Themen: Bereits in 2011 ist der Bestand an Sozialwohnungen gewachsen, und: Die SPD-Fraktion mahnt bei der Unterbringung ehemals Sicherungsverwahrter zu Besonnenheit

Besuchen Sie uns auch im Internet, beispielsweise unsere Sonderseite Hamburg 2020.

Ein erholsames Wochenende.
Ihre SPD-Bürgerschaftsfraktion

Dressel: "Erfreuliche Umfragezahlen – aber wir bleiben auf dem Teppich"

Laut einer aktuellen Meinungs-Umfrage von infratest-dimap im Auftrag von NDR 90,3 und "Hamburg Journal" kommt die SPD in Hamburg aktuell auf 51 Prozent. SPD-Fraktionschef Andreas Dressel zeigte sich in einer ersten Reaktion erfreut über die Zahlen: "Nach knapp einem Jahr in der Regierungsverantwortung ist das für uns natürlich ein sehr erfreuliches Stimmungsbild und Zwischenzeugnis. Trotzdem bleiben wir auf dem Teppich und werden weiter jeden Tag hart dafür arbeiten, dem in uns gesetzten Vertrauen gerecht zu werden. Wir wollen Punkt für Punkt das einhalten, was wir den Hamburgerinnen und Hamburgern vor der Wahl versprochen haben."

Und zu den Ergebnissen zum Rückkauf der Netze:
Die SPD-Fraktion hat die Umfrage-Ergebnisse zum Rückkauf der Energienetze als ermutigend bezeichnet. "Nach den ersten positiven Stellungnahmen der Arbeitnehmervertreter, der Handelskammer und des Bundes der Steuerzahler bedeutet das Ergebnis Rückenwind für unseren Kurs bei der Energiewende", so SPD-Fraktionschef Andreas Dressel. "Wir werden in den kommenden Monaten weiter informieren und argumentieren, um auch in einem Volksentscheid erfolgreich zu sein und damit Hamburg das Wagnis eines teuren Komplettrückkaufs der Energienetze ersparen."

Laut einer aktuellen Meinungs-Umfrage von infratest-dimap im Auftrag von NDR 90,3 und "Hamburg Journal" befürworten 43 Prozent der Befragten den Plan des Senats, mit 25,1 Prozent eine Sperrminorität an den Energienetzen zu kaufen. 31 Prozent unterstützen die Volksinitiative "Unser Hamburg – unser Netz", 17 Prozent sind gegen einen Rückkauf der Netze.

SPD-Politik wirkt: In 2011 wachsender Sozialwohnungsbestand!

Andy Grote, Fachsprecher Stadtentwicklung der SPD-Fraktion zur heute veröffentlichten Bilanz des Wohnungsbauförderprogramms 2011: "Seit über zehn Jahren schrumpfte der Hamburger Sozialwohnungsbestand. Mit den heute verkündeten Zahlen für 2011 ist klar: Erstmals seit zehn Jahren wurden mehr neue Mietpreis- und Belegungsbindungen ausgesprochen, als im Bestand verloren gingen.

Unterbringung ehemals Sicherungsverwahrter: SPD-Fraktion mahnt zur Besonnenheit

Am gestrigen Sonntagabend ist der erste ehemalige Sicherungsverwahrte in die neue Unterkunft im Hamburger Osten eingezogen. Er folgt damit dem Vorschlag des Senats.

Termine

Sitzung der Bürgerschaft
Am Mittwoch den 25. Januar findet die nächste Sitzung der Bürgerschaft statt. Beginn der Sitzung ist 15.00 Uhr.

Wenn Sie bei dieser oder einer der nächsten Sitzungen dabei sein möchten, können Sie kostenlose Karten bei der SPD-Fraktion bekommen. Kleiner Tipp: Die Plätze sind begrenzt - je früher Sie sich melden, desto bessere Chancen haben Sie.

Anmelden können Sie sich telefonisch (040/42831-1325) oder per E-Mail an info@spd-fraktion.hamburg.de

----------------------------------------------

Neujahrsempfang der SPD-Bürgerschaftsfraktion

am Sonntag, den 29. Januar 2012, um 11:30 Uhr im Großen Festsaal des Rathauses

Begrüßung:
Andreas Dressel, Vorsitzender der SPD-Bürgerschaftsfraktion

Hamburger Neujahrsrede 2012:
Torsten Albig, Oberbürgermeister der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt Kiel

Schlusswort:
Dorothee Stapelfeldt, Zweite Bürgermeisterin der Freien und Hansestadt Hamburg und Senatorin für Wissenschaft und Forschung

Einlass: 11.00 Uhr
Für Kinderbetreuung ist gesorgt.

Anmelden können Sie sich telefonisch (040/42831-1325) oder per E-Mail an info@spd-fraktion.hamburg.de

Lesen Sie zu diesen und weiteren Themen auch unsere Pressemitteilungen, Parlamentarischen Initiativen und Publikationen:

Presseinformationen

Unsere Pressemitteilungen finden Sie hier

Parlamentarische Initiativen

Sämtliche Anträge, Große und Kleine Anfragen an den Senat können Sie hier einsehen. Die Antworten des Senats sind (insofern eingegangen) verlinkt.

Publikationen

Hier finden Sie Broschüren, Flugblätter etc.

Presseschau

Presseartikel finden Sie hier

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Arbeit der SPD-Bürgerschaftsfraktion finden Sie hier

Mit freundlichen Grüßen aus dem Hamburger Rathaus

Ihre SPD-Bürgerschaftsfraktion