Kazim Abaci

Fachsprecher für Integration

Bezirk: Altona

SPD-Fraktion zu Nostorf/Horst: Veränderungen angemahnt - und jetzt auch durchgesetzt

Dienstag, 07.08.2012

Der Fachsprecher Innenpolitik der SPD-Bürgerschaftsfraktion Arno Münster zur Diskussion über die Fortsetzung der Nutzung der Einrichtung in Nostorf/Horst: "Wir haben für Nostorf/Horst als Erstaufnahmestandort immer Veränderungen angemahnt, aber den Standort nie als Ganzes in Frage gestellt. Diejenigen, die uns jetzt kritisieren, sollen Standortvorschläge in Hamburg machen - statt falsche Behauptungen in die Welt zu setzen. Wir haben immer wieder betont, dass eine weitere Nutzung nur dann möglich ist, wenn dort deutlich sichtbare Veränderungen vorgenommen werden. Wir haben uns unlängst vor Ort umgesehen und überzeugen können, dass mit den von uns durchgesetzten Verbesserungen eine menschenwürdige Unterbringung möglich ist." So sei beispielsweise das Angebot bei Bildung und Betreuung erheblich ausgebaut worden. "Unter diesen neuen Voraussetzungen ist die Fortsetzung des Vertrages für eine Erstaufnahme, wenn nötig auch eine Familienunterbringung, gut vertretbar", ergänzt auch Kazim Abaci, Fachsprecher Integration der SPD-Fraktion.