Anträge

  • Gemeinsam kommen die rosa Säcke von der Straße – Zusammenarbeit der Bezirke mit der Stadtreinigung stärken

    19.10.2018, Dora Heyenn, Gert Kekstadt, Annegret Kerp-Esche, Anne Krischok, Gulfam Malik, Monika Schaal, Hauke Wagner, Michael Weinreich

    Die Bürgerschaft hat den Senat ersucht, Probleme bei und Lösungswege zur Zurückdrängung der Sackabfuhr aufzuzeigen und in enger Abstimmung mit der Stadtreinigung Hamburg (SRH) und den Bezirken an der Abschaffung der Sacksammlung zu arbeiten (Drs....weiterlesen

  • Blockchain

    19.10.2018, Birte Gutzki-Heitmann, Dorothee Martin, Arno Münster, Wolfgang Rose, Hansjörg Schmidt, Karl Schwinke, Joachim Seeler, Hauke Wagner

    Die Blockchain- (BC) bzw. Distributed-Ledger-Technologie (DLT) hat das Potenzial, die Welt zu verändern, da hierdurch der Handel zwischen nicht vertrauenswürdigen und möglicherweise unbekannten Handels-Gegenparteien vereinfacht werden kann, indem...weiterlesen

  • Sichere Verkehrssituation in der Harkortstraße

    26.09.2018, Ole Thorben Buschhüter, Matthias Czech, Gabriele Dobusch, Henriette von Enckevort, Martina Friederichs, Gert Kekstadt, Martina Koeppen, Dorothee Martin, Arno Münster, Lars Pochnicht, Frank Schmitt

    Die Harkortstraße im Bezirk Altona ist als Bezirksstraße die Verbindung zwischen der Julius-Leber-Straße und der Bundesstraße 431 (Stresemannstraße). Zusammen mit dem Lessingtunnel verbindet die Harkortstraße die Quartiere östlich der Bahntrasse mit...weiterlesen

  • Fortschreibung des Haushaltsplans 2018 für gewachsene Bedarfe und erfolgreiche Integrationsarbeit nutzen

    26.09.2018, Kazim Abaci, Ksenija Bekeris, Hendrikje Blandow-Schlegel, Uwe Giffei, Danial Ilkhanipour, Regina Jäck, Annkathrin Kammeyer, Doris Müller, Wolfgang Rose, Jens-Peter Schwieger

    Infolge der vom Senat in der Drs. 21/13971 dargelegten Neuberechnung des Steuertrendwerts kann der „Wachstumsfaktor“ auch in der Haushaltsplanfortschreibung 2018 berücksichtigt werden. Der Dreiklang aus „Investieren, Konsolidieren und Hamburgs...weiterlesen

  • Konsequenzen aus der Aufarbeitung der gewalttätigen Ausschreitungen rund um den G20-Gipfel im Sonderausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft

    26.09.2018, Ksenija Bekeris, Henriette von Enckevort, Martina Friederichs, Danial Ilkhanipour, Dirk Kienscherf, Arno Münster, Milan Pein, Jan Quast, Sören Schumacher, Urs Tabbert, Juliane Timmermann, Ekkehard Wysocki

    Die Bürgerschaft hat mit der Drucksache 21/9805 die Einsetzung eines Sonderausschusses beschlossen mit dem Ziel, die gewalttätigen Ausschreitungen, die im Zusammenhang mit dem G20-Gipfel in Hamburg stattgefunden haben, aufzuarbeiten und eine...weiterlesen

  • Konsequenzen aus der Aufarbeitung der gewalttätigen Ausschreitungen rund um den G20-Gipfel im Sonderausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft

    26.09.2018, Ksenija Bekeris, Henriette von Enckevort, Martina Friederichs, Danial Ilkhanipour, Dirk Kienscherf, Arno Münster, Milan Pein, Jan Quast, Sören Schumacher, Urs Tabbert, Juliane Timmermann, Ekkehard Wysocki

    Die Bürgerschaft hat mit der Drucksache 21/9805 die Einsetzung eines Sonderausschusses beschlossen mit dem Ziel, die gewalttätigen Ausschreitungen, die im Zusammenhang mit dem G20-Gipfel in Hamburg stattgefunden haben, aufzuarbeiten und eine...weiterlesen

  • Kriminalisierung von Seenotretterinnen und -Rettern beenden – Hamburg ist ein sicherer Hafen für Flüchtlinge

    26.09.2018, Kazim Abaci, Ksenija Bekeris, Hendrikje Blandow-Schlegel, Martina Friederichs, Uwe Giffei, Danial Ilkhanipour, Regina Jäck, Annkathrin Kammeyer, Dirk Kienscherf, Gulfam Malik, Doris Müller, Wolfgang Rose, Monika Schaal, Sören Schumacher, Jens-Peter Schwieger, Urs Tabbert, Juliane Timmermann, Ekkehard Wysocki

    Hamburg ist eine weltoffene Hafenstadt mit Sitz des internationalen Seegerichtshofs. Seenotrettung hat in Hamburg Tradition und ist ein Gebot der Humanität. Zuwanderung und Flucht sind internationale Bewegungen, auf die wir nicht mit Abschottung...weiterlesen

  • Reform der Lehrerausbildung zur Stärkung der künstlerischen Hochschulen und Fächer nutzen – grundständigen Lehramtsstudiengang Theater einführen

    12.09.2018, Kazim Abaci, Matthias Czech, Gabriele Dobusch, Barbara Duden, Uwe Giffei, Astrid Hennies, Dora Heyenn, Danial Ilkhanipour, Hildegard Jürgens, Annkathrin Kammeyer, Gerhard Lein, Jens-Peter Schwieger, Sven Tode, Isabella Vértes-Schütter, Hauke Wagner

    Seit 2011 ist das Unterrichtsfach Theater in Hamburg verbindlich in der Stundentafel aller Grund-, Stadtteilschulen und Gymnasien festgeschrieben. Das ist bundesweit einzigartig. Zugleich hat Hamburg die bundesweit ausdifferenziertesten Rahmenpläne...weiterlesen

  • Sanierungsfonds Hamburg 2020: Schaffung eines „Hauses für Barrierefreiheit“ in Hamburg

    12.09.2018, Kazim Abaci, Ksenija Bekeris, Hendrikje Blandow-Schlegel, Ole Thorben Buschhüter, Martina Friederichs, Uwe Giffei, Danial Ilkhanipour, Regina Jäck, Annkathrin Kammeyer, Dirk Kienscherf, Doris Müller, Wolfgang Rose, Monika Schaal, Jens-Peter Schwieger

    Im Dezember 2017 hat die Hamburgische Bürgerschaft die Einrichtung eines „Kompetenzzentrums für ein barrierefreies Hamburg“ (Drs. 21/11249) beschlossen. Ziel ist die stärkere Einbeziehung von Menschen mit Behinderung beim weiteren Abbau von...weiterlesen

  • Sprechstunden für psychisch erkrankte Obdachlose und Wohnungssicherung bei klinischer Behandlung

    12.09.2018, Kazim Abaci, Ksenija Bekeris, Hendrikje Blandow-Schlegel, Uwe Giffei, Danial Ilkhanipour, Regina Jäck, Annkathrin Kammeyer, Doris Müller, Wolfgang Rose, Jens-Peter Schwieger

    Im Rahmen des Gesamtkonzepts Wohnungslosenhilfe wurden in Hamburg viele wichtige Maßnahmen zum Kampf gegen Wohnungs- und Obdachlosigkeit auf den Weg gebracht. Die rot-grüne Regierung hat sich zum Ziel gesetzt, betroffene Menschen bestmöglich zu...weiterlesen

Seite: < 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 >
© SPD-Bürgerschaftsfraktion 2016, Inc. Alle Rechte vorbehalten.