Monika Schaal

Fachsprecherin für Umwelt

Bezirk: Eimsbüttel

Hamburgs SPD-Fraktion trauert um Loki Schmidt - Ehrenbürgerin der Stadt Hamburg starb im Alter von 91 Jahren

Donnerstag, 21.10.2010

Loki Schmidt ist tot. Die Ehrenbürgerin der Hansestadt Hamburg Loki Schmidt ist heute im Alter von 91 Jahren in ihrem Haus in Langenhorn gestorben. SPD-Fraktionschef Michael Neumann: „Hamburg verliert eine große Hamburgerin. Loki Schmidt war eine der wichtigsten Vertreterinnen der Hamburger Sozialdemokratie.“

Die Verstorbene habe mehrere Generationen geprägt und positiv beeinflusst. „Sie war uns ein Vorbild. Wir werden sie vermissen. Unser Mitgefühl gilt ihren Angehörigen, besonders natürlich ihrem Ehemann Helmut Schmidt und ihrer Tochter. Gemeinsam mit ihnen trauert die Hamburger SPD-Fraktion um eine große Lehrerin, Pädagogin und Naturschützerin, für die immer der Mensch im Mittelpunkt ihrer Arbeit stand“, so Neumann.