Monika Schaal

Fachsprecherin für Umwelt

Bezirk: Eimsbüttel

Politik im Dialog gilt auch nach der Wahl

Freitag, 01.04.2011

Zu seinem ersten Bürgergespräch im neuen Amt lädt der frisch gebackene SPD-Fraktionsvorsitzende Dr. Andreas Dressel am kommenden Sonnabend, 02.04.2011, von 10-12 Uhr, an den Infostand am Volksdorfer Wochenmarkt (Bahnhofsvorplatz). „Politik im Dialog – das galt vor der Wahl und das gilt auch nach der Wahl“, so Dressel.

Von 12-13 Uhr wird Dressel gemeinsam mit den Volksdorfer Sozialdemokraten auch richtig anpacken und an der Aktion „Hamburg räumt auf!“ teilnehmen. „Wir haben in Hamburg einiges aufzuräumen. In Volksdorf ist zum Beispiel der Bahnhofsvorplatz in Sachen Sauberkeit häufig alles andere als eine Visitenkarte. Ich lade alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, in dieser Stunde mit anzupacken – auch um ein Zeichen zu setzen.“

Und auch in Ohlsdorf kann mit SPD-Abgeordneten aufgeräumt und diskutiert werden. So beteiligen sich auch die Bürgerschaftsabgeordneten Dorothee Martin und Gunnar Eisold. Sie packen gemeinsam mit Umweltsenatorin Jutta Blankau an. Ab 11 Uhr, Am Hasenberge.


Und am Samstag, den 9. 4.:

10.00 bis 12.00 Uhr
"Bürgerforum: Fukushima und die Folgen" auf dem Tibarg in Niendorf
Mit den Wahlkreisabgeordneten Dr. Monika Schaal und Sabine Steppat sowie Kommunalpolitikerinnnen und -politiker aus der Bezirksversammlung Eimsbüttel.

10:00 bis 12:00 Uhr
„Bürgergespräche“ auf dem Neugrabener Markt
Mit Thomas Völsch und Bezirksabgeordneten aus dem Wahlkreis Süderelbe.

11:00 bis 12:00 Uhr
„Politik vor Ort“, Bremerstraße/Ecke Gaiserstraße
Der SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Frank Wiesner und der Bezirksabgeordnete Torsten Fuß suchen das Gespräch.

11:00 bis 13:00 Uhr
Infostand, Erdkampsweg, Fuhlsbüttel
Die SPD-Abgeordneten Dorothee Martin und Gunnar Eisold im Gespräch.