Paula-Karpinski-Preis 2019 – Einsendeschluss 30.8.2019

Freitag, 30. August 2019

EINSENDESCHLUSS für den Paula-Karpinski-Preis 2019 ist Freitag, der 30. August.

WER, WIE, WAS …
WIRD GEMACHT IN
UNSERER KITA – UND
WER SIND EIGENTLICH
DIE „BESTIMMER“?

„Echte Mitbestimmung?“ „Können das so Kleine wirklich schon?“ Oder: „Überfordert das nicht den Kita-Alltag und die Kinder?“ So könnten manche fragen. Klar ist: Je jünger die Kinder, desto anspruchsvoller wird es, ihre Mitbestimmung methodisch zu ermöglichen und Klarheit über Entscheidungsspielräume zu schaffen. Die Beteiligungsrechte der Kinder müssen gewollt sein. Es braucht ein Konzept und Transparenz darüber. Die Entscheidungen der Kinder müssen umgesetzt werden, damit sie „Selbstwirksamkeit“ erfahren. So ein Konzept muss dann auch ausgewertet werden, damit es weiterentwickelt werden kann.

Der Paula-Karpinski-Preis 2019 richtet sich an Kitas und Träger, die Kindern Mitbestimmung ermöglichen …

auf der Basis eines transparenten Konzeptes.

bei klaren Entscheidungsspielräumen.

die zu Ergebnissen und Umsetzungen führt.

und sie „Selbstwirksamkeit“ erfahren lässt.

die dokumentiert und weiterentwickelt wird.


Bewerbungen richten Sie bitte bis spätestens Freitag, 30.8.2019 an:

SPD-Bürgerschaftsfraktion
Referat Familie, Kinder und Jugend
Rathausmarkt 1, 20095 Hamburg
Telefon: 040 42831-1325
Telefax: 040 4273-12291
E-Mail: info@spd-fraktion.hamburg.de

© SPD-Bürgerschaftsfraktion 2016, Inc. Alle Rechte vorbehalten.