Anträge

  • Sanierungsfonds Hamburg 2020: Stadtnahes Naturerlebnis für alle: Den Alsterwanderweg barrierearm gestalten

    12.04.2019, Ksenija Bekeris, Ole Thorben Buschhüter, Martina Friederichs, Dora Heyenn, Gert Kekstadt, Annegret Kerp-Esche, Dirk Kienscherf, Anne Krischok, Gulfam Malik, Dorothee Martin, Jan Quast, Jenspeter Rosenfeldt, Monika Schaal, Urs Tabbert, Hauke Wagner, Michael Weinreich

    Der Alsterwanderweg gehört zu Hamburgs beliebtesten Naherholungszielen. Er verläuft durch die Alsterachse, die älteste und bedeutendste Landschaftsachse Hamburgs. Sie reicht von der Innenstadt bis in die offenen Landschaftsräume im Hamburger Norden...weiterlesen

  • Kommunaler Passiv-Aktiv-Transfer als Finanzierungsbaustein für das Hamburger Landesarbeitsmarktprogramm

    12.04.2019, Kazim Abaci, Ksenija Bekeris, Henriette von Enckevort, Uwe Giffei, Danial Ilkhanipour, Regina Jäck, Annkathrin Kammeyer, Doris Müller, Wolfgang Rose, Jens-Peter Schwieger, Güngör Yilmaz

    Am 1. Januar 2019 trat das Teilhabechancengesetz in Kraft, mit dem die Bundesregierung Arbeitsplätze für langzeitarbeitslose Frauen und Männer fördern will. Mittels der neuen Regelinstrumente §16i und §16e im SGB II können neue Chancen für...weiterlesen

  • Wissenschaftliche Weiterbildung an Hamburgs staatlichen Hochschulen stärken – Hochschul-Nebentätigkeitsverordnung (HmbHNVO) anpassen

    12.04.2019, Gabriele Dobusch, Uwe Giffei, Astrid Hennies, Dora Heyenn, Annkathrin Kammeyer, Gerhard Lein, Sven Tode, Isabella Vértes-Schütter

    Die wissenschaftliche Weiterbildung gehört neben Forschung, Lehre und Studium zu den Kernaufgaben der Hamburger Hochschulen (§ 3 HmbHG). Sie ist deshalb regelmäßiger Bestandteil der zwischen den Hochschulen und dem Senat geschlossenen Ziel- und...weiterlesen

  • Mehr Wohnheimplätze für Studierende und Azubis

    10.04.2019, Ksenija Bekeris, Gabriele Dobusch, Uwe Giffei, Astrid Hennies, Dora Heyenn, Annkathrin Kammeyer, Dirk Kienscherf, Martina Koeppen, Anne Krischok, Gerhard Lein, Uwe Lohmann, Christel Oldenburg, Lars Pochnicht, Jenspeter Rosenfeldt, Jens-Peter Schwieger, Sven Tode, Isabella Vértes-Schütter, Michael Weinreich

    Hamburg ist ein Magnet für viele junge Menschen. Sie kommen in und aus Hamburg, um zu studieren oder eine Ausbildung zu absolvieren. Viele dieser Menschen sind auf günstigen Wohnraum angewiesen, weil sie häufig über wenig eigene finanzielle Mittel...weiterlesen

  • zur Drs. 21/16669 Kostenrisiken bei Altbestandssanierungen präziser im kostenstabilen Bauen abbilden

    10.04.2019, Peri Arndt, Ksenija Bekeris, Jasmin Janzen, Milan Pein, Mathias Petersen, Jan Quast, Monika Schaal, Markus Schreiber, Joachim Seeler, Tim Stoberock, Karin Timmermann, Sven Tode, Sylvia Wowretzko

    Der Haushaltsausschuss hat sich vor Kurzem mit dem Berichtswesen Bau-Monitoring 2018 (Drs. 21/15693) befasst. Hierbei wurde insbesondere anhand der Revitalisierung des CCH deutlich, dass vor allem eine Sanierung und/oder eine Erweiterung älterer...weiterlesen

  • Halt von Fernverkehrszügen am Bahnhof Hamburg-Harburg

    10.04.2019, Ole Thorben Buschhüter, Matthias Czech, Birte Gutzki-Heitmann, Jasmin Janzen, Gert Kekstadt, Dirk Kienscherf, Martina Koeppen, Dorothee Martin, Doris Müller, Lars Pochnicht, Frank Schmitt, Sören Schumacher

    Bis zu 112 Fernzüge halten nach dem aktuellen Fahrplan der Deutschen Bahn AG (DB AG) am Bahnhof Hamburg-Harburg. 3.000 Fahrgäste steigen dort täglich ein und aus, wobei das Fahrgastaufkommen angesichts der stadtentwicklungspolitischen Ziele im...weiterlesen

  • Sanierungsfonds Hamburg 2020: Planungsmittel für die Sanierung und Modernisierung des Kulturzentrums BiM

    28.03.2019, Peri Arndt, Ksenija Bekeris, Ole Thorben Buschhüter, Gabriele Dobusch, Martina Friederichs, Birte Gutzki-Heitmann, Astrid Hennies, Dora Heyenn, Dirk Kienscherf, Gerhard Lein, Christel Oldenburg, Wolfgang Rose, Monika Schaal, Hansjörg Schmidt, Isabella Vértes-Schütter, Ekkehard Wysocki

    Das Kulturzentrum BiM des Vereins Bürgerhaus in Meiendorf e. V. ist eines der ältesten Stadtteilkulturzentren Hamburgs und außerdem das einzige aus der Rahmenzuweisung Stadtteilkultur geförderte Stadtteilkulturzentrum von Rahlstedt, dem...weiterlesen

  • Verbraucherschutz bei Vertragsabschlüssen stärken – Mehr Transparenz bei automatischen Bonitätsprüfungen durch Scoring-Algorithmen

    28.03.2019, Birte Gutzki-Heitmann, Gert Kekstadt, Annegret Kerp-Esche, Gerhard Lein, Dorothee Martin, Doris Müller, Arno Münster, Wolfgang Rose, Jenspeter Rosenfeldt, Hansjörg Schmidt, Karl Schwinke, Joachim Seeler, Karin Timmermann, Isabella Vértes-Schütter, Hauke Wagner, Sylvia Wowretzko

    Bei Vertragsabschlüssen und Einkäufen – insbesondere im Internet – werden die Verbraucherinnen und Verbraucher häufig ohne ihr Wissen einer automatischen Bonitätsprüfung unterworfen. Denn um Betrug zu verhindern, überprüfen Versandhändler ihre...weiterlesen

  • Verbesserung der ÖPNV-Anbindung des Hamburger Westens

    28.03.2019, Ole Thorben Buschhüter, Matthias Czech, Gert Kekstadt, Dirk Kienscherf, Martina Koeppen, Anne Krischok, Dorothee Martin, Lars Pochnicht, Frank Schmitt

    Die Fortentwicklung einer gut funktionierenden Verkehrsinfrastruktur ist für eine moderne und wachsende Metropole wie Hamburg unerlässlich. Um die Straßen zu entlasten, die Lärm- und Luftbelastung in Hamburg zu reduzieren und Hamburgs Charakter als...weiterlesen

  • Fortschreibung des Agrarpolitischen Konzeptes

    28.03.2019, Birte Gutzki-Heitmann, Gert Kekstadt, Dorothee Martin, Arno Münster, Wolfgang Rose, Monika Schaal, Hansjörg Schmidt, Karl Schwinke, Joachim Seeler, Hauke Wagner

    Hamburg ist als grüne Metropole gekennzeichnet durch eine Vielzahl von Agrarflächen, die durch leistungsfähige Betriebe der Landwirtschaft und des Gartenbaus bewirtschaftet werden und die Hamburger Kulturlandschaften bilden. Dabei kommt in Hamburg...weiterlesen

Seite: < 4 5 6 7 [8] 9 10 11 12 13 >
© SPD-Bürgerschaftsfraktion 2016, Inc. Alle Rechte vorbehalten.