Schulbaumaßnahmen seit 2019 und Ausblick bis 2025

Montag, 09.11.2020, Drucksache 22/2088

Antwort des Senats: Parlamentsdatenbank

Kleine Anfrage des Abgeordneten Kazim Abaci

Einleitung für die Fragen:
Im Koalitionsvertrag haben die Regierungsfraktionen der SPD und der Grünen bekräftigt, bis 2030 über vier Milliarden Euro in den Schulbau zu investieren und damit mehr als die Hälfte aller staatlichen Schulen zu sanieren, zu erneuern und auszubauen. Zusätzlich werden über 44 neue Schulen gebaut und 123 Standorte erweitert. Schon seit 2019 wurden zahlreiche Baumaßnahmen begonnen und abgeschlossen. Insofern ist es von Interesse, genau zu erfahren, um welche Baumaßnahmen an welchen Schulen es sich handelt und wie die weiteren Planungen bis 2025 aussehen.

Ich frage den Senat und bitte, die Antworten jeweils nach Bezirken unterteilt anzugeben:

Frage 1: Welche Schulstandorte wurden seit 2019 neugegründet? Bitte die Schulform und die Anzahl der Züge mitangeben.
Frage 2: Welche Baumaßnahmen wurden oder werden 2020 abgeschlossen? Bitte die Schulform, die Investitionskosten sowie die Investitionsart mitangeben.
Frage 3: Welche Baumaßnahmen an Schulstandorten in einem Umfang von insgesamt mind. 2 Mio. Euro sollen bis 2022 abgeschlossen werden? Bitte die Schulform, die Investitionskosten sowie die Investitionsart mitangeben.
Frage 4: Welche weiteren Schulen sollen bis Ende 2025 fertiggestellt werden? Bitte die Schulform, die Anzahl der Züge und den geplanten Schulbeginn mitangeben.

Ansprechpartner

Kazim Abaci

  • Schule
  • Migration, Integration und Geflüchtete

Referent/in

Themen

Antwort des Senats

© SPD-Bürgerschaftsfraktion 2016, Inc. Alle Rechte vorbehalten.