Lars Pochnicht

Bezirk: Wandsbek

Bike + Ride am U-Bahnhof Berne

Dienstag, 17.05.2016, Drucksache 21/4489

Antwort des Senats: Parlamentsdatenbank

Kleine Anfrage der Abgeordneten Ole Thorben Buschhüter, Lars Pochnicht

Das Bike + Ride-Entwicklungskonzept des Senats (Drucksache 20/14485) sieht die Modernisierung und den Ausbau der Fahrradstellplätze an Hamburger Schnellbahnstationen vor. Die Zahl der Fahrradstellplätze soll von 16.000 Stellplätzen in 2015 bis 2025 um 12.000 Stellplätze erweitert werden. Vorhandene Abstellplätze werden bei Bedarf aufgewertet und teils neu geordnet. Das Investitionsvolumen bis 2025 beträgt über 30 Mio. Euro. Die städtische P+R Betriebsgesellschaft mbH übernimmt für alle neuen Bike+Ride-Anlagen Planung, Bau und Betrieb. Bestehende Anlagen werden schrittweise in die Verantwortung der P+R GmbH übernommen.

Eine der ersten großen Maßnahmen zum Ausbau des Fahrradparkens wird am U-Bahnhof Berne erfolgen. Statt 402 Fahrradstellplätzen soll es dort zukünftig 799 geben. Mitte Februar 2016 begannen die ersten Arbeiten mit der Baufeldfreimachung vor der P+R-Anlage.

In diesem Zusammenhang fragen wir den Senat:

1. In welchen Bereichen rund um den U-Bahnhof Berne sollen jeweils wie viele Fahrradstellplätze entweder attraktiviert bzw. neu gebaut werden?
2. Wo werden vorhandene Abstellplätze abgebaut und ggf. andernorts ersetzt?
3. Welche dieser Maßnahmen mit wie vielen Abstellplätzen wurden im letzten Jahr bereits im Rahmen des Vorhabens „Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes“ umgesetzt?
4. Wie viele und welche dieser Abstellplätze werden überdacht sein?
5. Wie viele gesicherte Stellplätze sind bisher vorhanden und wie viele gesicherte Stellplätze sollen wo neu geschaffen werden?
6. Wie viele und welche Abstellplätze werden in Doppelstockanlagen untergebracht?
7. Ist am U-Bahnhof Berne auch eine E-Bike-Ladestation vorgesehen? Wenn ja, wo soll diese geschaffen werden?
8. Wie stellt sich der Zeitplan für die noch ausstehenden Maßnahmen zur Modernisierung und zum Ausbau der Fahrradstellplätze rund um den U-Bahnhof Berne im Einzelnen dar?
9. Wie viel betragen die Gesamtkosten für die Modernisierung und den Ausbau der Fahrradstellplätze rund um den U-Bahnhof Berne?
10. In der Bedarfsabschätzung 2025 für den U-Bahnhof Berne war in der Drs. 20/14485 noch von insgesamt 598 Gesamtstellplätzen die Rede. Nun soll es zukünftig 799 Abstellplätze am U-Bahnhof Berne geben. Wie begründet sich diese höhere Bedarfsabschätzung?