Dr. Joachim Seeler

Bezirk: Wandsbek

Neustrukturierung der Hamburg Port Authority: „Klares Statement für den Hamburger Hafen“

Mittwoch, 14.08.2019

Die Hamburgische Bürgerschaft debattiert heute über das neue vom Senat vorgelegte Konzept zum Management des Hamburger Hafens. Dieses sieht vor, dass das Aufgabenportfolio der Hamburg Port Authority (HPA) neu strukturiert und weiterentwickelt wird. Das Konzept schafft nachhaltige Strukturen und bereitet den Weg für ein hochmodernes Hafenmanagement.

Dazu Joachim Seeler, hafenpolitischer Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion: „Mit der Neustrukturierung wird die umfassendste Reform der öffentlichen Hafenverwaltung seit Gründung der HPA im Jahr 2005 umgesetzt. Ihre Finanzierung wird europarechtlich rechtssicher gestaltet, der Kundenservice deutlich erhöht und die Effizienz gesteigert. In den nächsten 10 Jahren werden voraussichtlich 3,5 Milliarden Euro aus Haushaltsmitteln in den Hafen investiert. Die Reform der HPA und die Verstetigung der Finanzierung sind ein klares Statement der Politik für den Hamburger Hafen.“