Karin Timmermann

Mitglied im Haushaltsausschuss und im Gesundheitsausschuss

Bezirk: Wandsbek

Zustand der Landarbeiterhäuser

Dienstag, 28.04.2009, Drucksache 19/2939

Antwort des Senats: Parlamentsdatenbank

Kleine Anfrage der Abgeordneten Karin Timmermann

Die historischen Landarbeiterhäuser in Wohldorf-Ohlstedt wurden Ende 2004 mit der Auflage verkauft, dass diese innerhalb von zehn Jahren nach Vertragsbeurkundung originalgetreu zu sanieren oder im Falle eines erforderlichen Abrisses originalgetreu zu errichten sind und noch vorhandenes Baumaterial wieder zu verwenden ist. Im Falle, dass der Käufer seinen diesbezüglichen Verpflichtungen nicht nachkommt, steht der Stadt das Recht zu, eine Vertragsstrafe zu verlangen und sogar ggf. vom Kaufvertrag zurückzutreten.

Seit 2004 also seit nunmehr fast fünf Jahren wurde lediglich bei einem einzigen dieser Gebäude mit den Sanierungsarbeiten begonnen. Die übrigen befinden sich in keinem guten baulichen Zustand.

Ich frage den Senat:

1. Ist dem Senat bekannt, in welchem Zustand sich die historischen Landarbeiterhäuser im Einzelnen befinden?
Wenn ja, wurden bauliche Mängel festgestellt und wenn ja, an welchen Gebäuden?
Wenn nein, warum nicht?
2. Informiert sich der Senat bzw. die zuständige Behörde regelmäßig über den Sanierungsstand dieser Liegenschaft?
Wenn ja, in welchen zeitlichen Abständen?
Wenn nein, warum nicht und zu welchem Zeitpunkt wird der Senat überprüfen, ob die Vertragsbedingung des Kaufvertrages -Sanierung innerhalb von zehn Jahren – vom Käufer erfüllt wird?
3. Wurde mittlerweile für weitere Gebäude Bauanträge gestellt?
Wenn ja, wann wurden für welche Gebäude welchen Maßnahmen beantragt?
4. Wurden bereits Abrissgenehmigungen beantragt?
Wenn ja, wann wurde für welche Gebäude eine derartige Genehmigung beantragt und wann ist diese jeweils erlassen worden (Bitte für die einzelnen Gebäude getrennt angeben)?
5. Ist dem Senat bekannt, welche dieser Gebäude derzeit vermietet sind?
Wenn ja, wie viele Mietparteien leben dort jeweils (Bitte für jedes Gebäude getrennt angeben)?
6. Wie viele Personen sind dort jeweils mit ihrem Hauptwohnsitz gemeldet (Bitte für jedes Gebäude getrennt angeben)?
7. Wie viele Personen sind dort jeweils mit ihrem Zweitwohnsitz gemeldet (Bitte für jedes Gebäude getrennt angeben)?