Andreas Dressel

Bezirk: Wandsbek

Als mit dem hamburgweit besten Personenstimmenergebnis gewählter Wahlkreisabgeordneter ist die Vertretung meines Wahlkreises im Rathaus für mich Ansporn und Verpflichtung zugleich.

Wahlkreis Alstertal-Walddörfer

Der Wahlkreis 13 Alstertal-Walddörfer ist ein Wahlkreis zur Wahl der Hamburgischen Bürgerschaft und der Bezirksversammlung Wandsbek. Er ist nach dem Hamburger Wahlrecht ein Mehrmandatswahlkreis, in dem fünf Bürgerschaftsabgeordnete in Direktwahl oder nach Wahlkreislisten gewählt werden.

Der Wahlkreis umfasst die Stadtteile Wellingsbüttel, Sasel, Poppenbüttel, Hummelsbüttel, Lemsahl-Mellingstedt, Duvenstedt, Wohldorf-Ohlstedt, Bergstedt und Volksdorf.

Gute Diskussionen auf der 22. Stadtteilkonferenz

Bei der 22.Volksdorfer Stadtteilkonferenz am 23. November 2017, traditionell organisiert von der SPD in Volksdorf, gab es unter der Leitung des Wahlkreisabgeordneten Andreas Dressel wieder eine interessante Themenvielfalt. Mit über 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Volksdorfer Institutionen, Vereinen und Organisationen war die Konferenz wie gewohnt gut besucht. Im Mittelpunkt der Konferenz standen die neuen Räumlichkeiten der Bücherhalle in der Eulenkrugpassage und Ideen für altersgerechtes Wohnen am Ferck´schen Hof. Frau Schwemer-Martieneßen, Direktorin der Hamburger Bücherhallen, erläuterte das Konzept der neuen Bücherhalle. In modernen und barrierefreien Räumen, die laut Frau Schwemer-Martineßen „ein öffentliches Wohnzimmer“ sein können, werden generationsübergreifende Mediennutzungskonzepte ermöglicht. Für noch mehr Komfort wird eine automatische Bücherrückgabe beitragen. Nach einer angeregten und konstruktiven Diskussion über den Umzug der Bücherhalle und die Ideen für Demenz-Wohnungen am Buchenkamp, wurde das Konzept für die verkaufsoffenen Sonntage in 2018 von Andreas Dressel erläutert. Der erste Themensonntag wird der 25. März 2018 sein und Akteure aus dem Bereich Sport und Gesundheit maßgeblich einbinden. Von Vertretern des Walddörfer SV und des Amalie-Sieveking-Krankenhauses wurde die Mitwirkung zugesagt. Weitere Themen befassten sich mit Sanierung- und Modernisierungsmaßnahmen, von denen Volksdorf profitieren wird. Exemplarisch wurde das auf den Weg bringen der Instandsetzung des Volksdorfer Marktplatzes, der barrierefreie Ausbau der U-Bahn-Haltestelle Meiendorfer Weg und der Wiederaufbau der Seilbahn im Naturbad am Moorbekweg angesprochen. Dressel abschließend: "Ein informativer Abend, mit vielen guten Anregungen für unseren Stadtteil."