krockenmitte/photocase.de

Zug der Ideen – An welchen Bahnhöfen öffnen sich die Türen?

Montag, 03.01.2011, Drucksache 19/8286

Antwort des Senats: Parlamentsdatenbank

Kleine Anfrage des Abgeordneten Thomas Böwer

Im Rahmen der „Umwelthauptstadt 2011“ schickt Hamburg einen „Zug der Ideen“ auf Europareise.

Der „Zug der Ideen“ wird am 15. April 2011 in Hamburg (15. bis 21. April) eröffnet. Von hieraus startet er seine Europa-Tournee durch insgesamt 18 europäische Städte, darunter Warschau, Malmö, Kopenhagen, Brüssel, Wien, Barcelona und Marseille. Letzte Station der Reise ist wieder Hamburg (29. September bis 23. Oktober).

Ich frage den Senat:

1. Wird der Zug der Ideen an allen Bahnhöfen auf seiner Europa-Tournee seine Zugtüren öffnen können und wenn nein, warum nicht?

2. An welchen Bahnhöfen auf der Reise liegen die Zugtüren ggf. unterhalb der Bahnsteigkante?
a. Warum ist dies ggf. in den Planungen nicht berücksichtigt worden?
b. Welche Maßnahmen werden ggf. noch getroffen, um ein Öffnen der Türen sicherzustellen und welche Kosten sind hiermit verbunden?


© SPD-Bürgerschaftsfraktion 2016, Inc. Alle Rechte vorbehalten.