Martin Moritz/pixelio.de

Burschenschaften und studentische Verbindungen in Hamburg

Dienstag, 27.07.2010, Drucksache 19/6846

Antwort des Senats: Parlamentsdatenbank

Kleine Anfrage des Abgeordneten Thomas Böwer

Der Präses der Innenbehörde wurde als "Conkneipant" bei der schlagenden Studentenverbindung "Turnerschaft Ghibellinia" geführt.
Mit zwei Pflichtpartien gehört diese Turnerschaft dem Heidelberger Waffenring, der "Heidelberger Interessengemeinschaft pflichtschlagender Verbindungen (HIG)" an.
Die Turnerschaft ist seit 1953 zusammen mit ca. 100 weiteren Turnerschaften und Landsmannschaften Mitglied im Dachverband Coburger Convent organisiert.
Der Coburger Convent gilt als Sammelbecken rechtskonservativer und deutsch-nationaler Kräfte.

Ich frage den Senat:

1. Welche aktiven Burschenschaften und studentischen Verbindungen gibt es in Hamburg?
a. Seit wann sind die Burschenschaften/ studentischen Verbindungen in Hamburg aktiv?
b. Unter welchen Dachverbänden sind die jeweiligen Burschenschaften/ studentischen Verbindungen organisiert?
c. Sind die jeweiligen Burschenschaften/ studentischen Verbindungen in einem Kartell oder einer Arbeitsgemeinschaft organisiert und wenn ja, in jeweils welchem/ welcher?
d. Handelt es sich bei den jeweiligen Burschenschaften/ studentischen Verbindungen um schlagende oder nicht-schlagende Verbindungen?
e. Welche der jeweiligen Burschenschaften/ studentischen Verbindungen nehmen keine Frauen auf?

2. Gibt es in Hamburg aktive Burschenschaften/ studentischen Verbindungen denen Rechtsextremisten angehören, die in ihrem Selbstverständnis einen übersteigerten Nationalismus mit völkischer Komponente betonen, fremdenfeindliche oder diskriminierende Positionen vertreten und wenn ja, um welche aktive Burschenschaften/ studentischen Verbindungen handelt es sich?

3. Gibt es weitere Senatsmitglieder die Burschenschaften/ studentischen Verbindungen angehören und wenn ja, welche Mitglieder gehören jeweils welcher Burschenschaft/ studentischen Verbindungen an und seit wann?

Ansprechpartner

Thomas Böwer

  • Fachsprecherin / Fachsprecher

Referent/in

Dokumente

Antwort des Senats

© SPD-Bürgerschaftsfraktion 2016, Inc. Alle Rechte vorbehalten.