alexeys/Shotshop.com

Bahnhof Hamburg-Harburg - Zustand und Zuständigkeit

Mittwoch, 28.03.2012, Drucksache 20/3678

Antwort des Senats: Parlamentsdatenbank

Kleine Anfrage des Abgeordneten Sören Schumacher

Der bauliche Zustand und die Sauberkeit des Bahnhofs Harburg und der Zuwegungen zu ihm sowie die Nutzung der dort befindlichen Läden geben seit etlichen Jahren Anlass zu Ärger und Beschwerden. Wiederholte Nachfragen bei diversen Dienststellen lassen den Eindruck entstehen, dass die Zuständigkeiten zersplittert und bisweilen auch für diese Stellen selbst schwer zu ermitteln sind.

Ich frage daher den Senat:

1. Wer ist zuständig für den baulichen Zustand

1.1 der Rolltreppen und Aufzüge?
1.2 der Treppen, Fußgängertunnels und Zuwegungen zu den Bahnsteigen?
1.3 der Beleuchtungskörper über den Rolltreppen, in den Aufzügen, über den Zuwegungen und Bahnsteigen und in den Fußgängertunnels?
1.4 der Bahnsteige, einschließlich der Deckenkonstruktion mit Beleuchtung, Kabel, Rohren, Rauchschutzabhängungen?


2. Wer ist zuständig für die Reinigung und Sauberkeit

2.1 der Rolltreppen und Aufzüge?
2.2 der Treppen, Fußgängertunnels und Zuwegungen zu den Bahnsteigen?
2.3 der Beleuchtungskörper über den Rolltreppen, in den Aufzügen, über den Zuwegungen und Bahnsteigen und in den Fußgängertunnels?
2.4 der Bahnsteige?



3. Welche Sanierungsmaßnahmen
3.1 wurden seit 2009 durchgeführt?
3.2 werden derzeit durchgeführt und wann werden diese voraussichtlich beendet sein?



4. Für welche Sanierungsmaßnahmen am Bahnhof Hamburg-Harburg liegen konkrete Planungen vor und wann ist mit deren Beginn und Fertigstellung zu rechnen?


5. Seit wann stehen die Läden in der Ladenzeile des Fußgängertunnels leer, der vom Seeveplatz zu den S-Bahnsteigen des Bahnhofs führt?

5.1 Welche Planungen für die Gewerbeflächen in dieser Ladenzeile liegen vor und bis wann sollen sie umgesetzt sein?

Ansprechpartner

Sören Schumacher

  • Fachsprecherin / Fachsprecher Inneres

Referent/in

Dokumente

Antwort des Senats

© SPD-Bürgerschaftsfraktion 2016, Inc. Alle Rechte vorbehalten.