Maßnahmen aus Studiengebühren 2009

Freitag, 04.06.2010, Drucksache 19/6406

Antwort des Senats: Parlamentsdatenbank

Kleine Anfrage des Abgeordneten Philipp-Sebastian Kühn

In Drucksache 19/3123 hat die SPD-Fraktion eine ausführliche Auflistung aller Maßnahmen aus Studiengebühren für die Jahre 2007 und 2008 abgefragt. Nun stellt sich die Frage, welche Maßnahmen im Jahr 2009 aus Studiengebühren finanziert wurden.

Vor diesem Hintergrund frage ich den Senat:
(Bitte für alle Hochschulen sowie ggf. zentrale Ebene und Fakultäten getrennt aufschlüsseln)

1. Welche einzelnen Maßnahmen über 10.000 Euro wurden aus Studiengebühren bezahlt um die Betreuungsintensität zu verbessern?

2. Welche einzelnen Maßnahmen über 10.000 Euro wurden aus Studiengebühren bezahlt um die Qualität der Lehre zu erhöhen?

3. Welche einzelnen Maßnahmen über 10.000 Euro wurden aus Studiengebühren bezahlt, die in die Kategorie „Profilbildung und Attraktivitätssteigerung“ fallen?

4. Welche einzelnen Maßnahmen über 10.000 Euro wurden aus Studiengebühren zur Verbesserung der Infrastruktur bezahlt?

5. Welche einzelnen Maßnahmen über 10.000 Euro wurden aus Studiengebühren bezahlt um die Serviceleistungen zu verbessern?

6. Wie viel Geld wurde im Zusammenhang mit der Unterstützung des Bolognaprozesses ausgegeben? Für welche Maßnahmen? (Bitte möglichst detaillierte Darstellung

Ansprechpartner

Philipp-Sebastian Kühn

  • Fachsprecherin / Fachsprecher Wissenschaft und Forschung

Referent/in

Dokumente

Antwort des Senats

© SPD-Bürgerschaftsfraktion 2016, Inc. Alle Rechte vorbehalten.