Verlängerung der StadtBus-Linie 271 bis Bf. Rahlstedt

Montag, 26.10.2020, Drucksache 22/1875

Antwort des Senats: Parlamentsdatenbank

Kleine Anfrage des Abgeordneten Ole Thorben Buschhüter

Einleitung für die Fragen:
In der Drucksache 22/1569 (Anlage B) kündigt der Senat folgende Angebotsverbesserung an:
„Stadtbuslinie 271:
- Verlängerung der Linie ab Rentenversicherung Nord bis Bf. Rahlstedt als Ersatz für die Schellbuslinie 36 (Rentenversicherung Nord - Alter Zollweg) und zur Ergänzung der Metrobuslinie 16
- Neuerschließung im nördlichen Alten Zollweg mit drei Haltestellen (abhängig von der Bereitstellung der Infrastruktur)“

Vor diesem Hintergrund frage ich den Senat:
Frage 1: Wo genau sollen die drei zusätzlichen Haltestellen im Alten Zollweg entstehen?
Frage 2: Welche zeitliche Perspektive wird für den Bau der drei neuen Haltestellen angestrebt? Inwieweit ist geplant, die drei neuen Haltestellen zunächst provisorisch einzurichten?
Frage 3: Zu wann wird die StadtBus-Linie 271 bis Bf. Rahlstedt verlängert?
Frage 4: Erfolgt die Verlängerung der StadtBus-Linie 271 bis Bf. Rahlstedt auch dann, wenn die zusätzlichen Haltestellen noch nicht zur Verfügung stehen?
Frage 5: In welchem Takt soll die StadtBus-Linie 271 bis Bf. Rahlstedt verkehren (bitte ggf. Fahrplantabelle beifügen)?

Ansprechpartner

Referent/in

Andrea Awiszus

Antwort des Senats

© SPD-Bürgerschaftsfraktion 2016, Inc. Alle Rechte vorbehalten.