Bürgerkrieg in Syrien: Hamburg wird seinen Beitrag zur Hilfe von Flüchtlingen leisten

Donnerstag, 13.09.2012

Angesichts der dramatischen Lage in Syrien debattiert die Bürgerschaft heute über die Aufnahme von Flüchtlingen aus dieser Region. Dazu Arno Münster, Fachsprecher Inneres der SPD-Bürgerschaftsfraktion: "Hamburg wird wie schon in der Vergangenheit auch in Zukunft seinen Beitrag zur Hilfe von Flüchtlingen leisten - auch für die vom Bürgerkrieg betroffenen Menschen aus Syrien. Es sollte aber auch klar sein, dass in der Frage der Flüchtlingsaufnahme nur eine gemeinsame Lösung auf europäischer Ebene beziehungsweise auf Bundesebene weiterhelfen kann."

Münster spricht sich dafür aus, das Thema im Innenausschuss weiter zu begleiten, stellte aber auch klar, dass eine Entscheidung zur Aufnahme von Flüchtlingen vom Bundesinnenministerium zu erfolgen habe. "Die Entwicklung müssen wir weiter wachsam verfolgen - eine alleinige Hamburger Lösung kann es insoweit nicht geben."
© SPD-Bürgerschaftsfraktion 2016, Inc. Alle Rechte vorbehalten.