Abschied aus der Innenbehörde: SPD-Fraktion würdigt Ursula Caberta

Donnerstag, 07.02.2013

Der Fachsprecher Inneres der SPD-Bürgerschaftsfraktion Arno Münster hat das Wirken der ehemaligen Leiterin der Arbeitsgruppe Scientology (AGS), Ursula Caberta, mit Blick auf ihr angekündigtes Ausscheiden aus der Innenbehörde gewürdigt: "Ursula Caberta hat im Kampf gegen Scientology und anderer Psycho-Sekten unschätzbare Dienste geleistet. Dank ihres engagierten Wirkens hat Hamburg hier frühzeitig eine Vorreiterrolle eingenommen. Als eine der führenden Expertinnen hat Frau Caberta weit über Hamburgs Grenzen hinaus dazu beigetragen, die Menschen über die Gefahren von Psycho-Sekten aufzuklären. Ihr unermüdlicher Einsatz verdient unseren großen Respekt und wird auch in ihrem Sinne weiterwirken."
© SPD-Bürgerschaftsfraktion 2016, Inc. Alle Rechte vorbehalten.