Zug der Ideen – Wie lief die Ausschreibung?

Montag, 22.11.2010, Drucksache 19/7938

Antwort des Senats: Parlamentsdatenbank

Kleine Anfrage der Abgeordneten Monika Schaal


Im Rahmen der „Umwelthauptstadt 2011“ schickt Hamburg einen „Zug der Ideen“ auf Europareise. Ab April 2011 soll der Zug durch insgesamt 17 große Städte wie Wien, Zürich, Barcelona, Warschau, Antwerpen und Malmö reisen.
In Form einer interaktiven Ausstellung sollen hierbei Umweltprojekte der Stadt Hamburg europaweit bekannt gemacht werden.

Die geschätzten Kosten für den Zug der Ideen liegen bei circa 4 Millionen Euro. Wie der Senat im Umweltausschuss am 30. Juni ausführte (Drs. 19/7129), würde die Bürgerschaft informiert, wenn nähere Informationen vorliegen.

Wie der Senat in der Drs. 19/5707 mitteilte, war die Ausschreibung im März 2010 für die Konzeption und die Umsetzung/ den Bau der Ausstellung mit einem öffentlichen Teilnahmewettbewerb angelaufen.

Die Ausstellung wird von der Agentur Kunstraum entwickelt, die u.a. auch das Klimahaus in Bremerhaven erarbeitet hat. (http://umwelthauptstadt.hamburg.de/newsletter/)

Wir fragen den Senat:

1. Wann wurde das Projekt ausgeschrieben?

2. Was wurde ausgeschrieben (bitte ggf. den Ausschreibungstext beifügen)?

3. Bis wann lief die Ausschreibung?

4. Wie viele Bieter haben an dem Ausschreibungsverfahren teilgenommen?

5. Welche Kriterien waren bei der Auswahl entscheidend?

6. Welche Qualifikationen bringt der ausgewählte Bieter mit, die ihn ggf. von den Mitbewerbern abheben?

7. Wer hat über die Auswahl entschieden?

8. Gab es im Vorfeld der Ausschreibung Kontakte zwischen Senatsvertretern und dem ausgewählten Bieter und wenn ja, wann, in welchem Zusammenhang und zwischen wem?

9. Hat es in dem Ausschreibungsverfahren Rügen gegeben und wenn ja,
a. wann,
b. von wem,
c. worüber,
d. wie ist damit umgegangen worden?

Ansprechpartner

Monika Schaal

  • Umwelt, Klima und Energie

Referent/in

Tricola Schmidt

Dokumente

Antwort des Senats

© SPD-Bürgerschaftsfraktion 2016, Inc. Alle Rechte vorbehalten.