5 Millionen Euro für Lärmschutzfenster an lauten Straßen II

Dienstag, 20.04.2010, Drucksache 19/5954

Antwort des Senats: Parlamentsdatenbank

Kleine Anfrage der Abgeordneten Monika Schaal

Mit der Drucksache 19/4629 hatte ich nach der Verwendung der von der BSU bereitgestellten 5 Millionen Euro für Lärmschutzfenster in Wohnungen an lauten Straßen gefragt.
Mit Stand vom 18. November 2009 waren 199 Anträge gestellt und 153 bewilligt worden sowie Mittel in Höhe von rund 2,64 Millionen Euro mit Maßnahmen belegt und in Höhe von 10.973 Euro abgeflossen.
Ich frage den Senat erneut:

1. Wie viele Anträge sind insgesamt und seit dem 18. November 2009 gestellt und bewilligt worden?

2. An welchen Straßen liegen die Wohnungen der Antragsteller/-innen?

3. Welche Mittel von den bereitgestellten 5 Millionen Euro sind nunmehr mit Maßnahmen belegt und abgeflossen?

Ansprechpartner

Monika Schaal

  • Umwelt, Klima und Energie

Referent/in

Tricola Schmidt

Dokumente

Antwort des Senats

© SPD-Bürgerschaftsfraktion 2016, Inc. Alle Rechte vorbehalten.