Handwerk in Hamburg: Kammer wählt neuen Präsidenten

Freitag, 24.05.2019

Zur Wahl von Hjalmar Stemmann zum neuen Präsidenten der Handwerkskammer Hamburg erklärt Dirk Kienscherf, Vorsitzender der SPD-Bürgerschaftsfraktion: „Mit dem sich immer stärker abzeichnenden Fachkräftemangel und der Digitalisierung muss Hjalmar Stemmann zwei dicke Bretter bohren, um das Handwerk in Hamburg zukunftsfest zu machen. Ich wünsche ihm dabei viel Erfolg und bin mir sicher, dass ihm das als ausgebildeter Zahntechniker nicht schwerfallen wird.“

Joachim Seeler, handwerkspolitischer Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion, ergänzt: „Hjalmar Stemmann ist als langjähriger Vizepräsident kein Unbekannter und prädestiniert für seine neue Aufgabe. Es ist ein starkes Signal, dass die Kammer Hjalmar Stemmann einstimmig zum Präsidenten gewählt hat. Mit diesem starken Mandat kann er die drängenden Fragen der Branche angehen. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit.“
© SPD-Bürgerschaftsfraktion 2016, Inc. Alle Rechte vorbehalten.