macgyverhh/Shotshop.com

Erweitertes HVV-Angebot: "Ein Umfang von historischem Ausmaß"

Dienstag, 27.11.2018

Im Rahmen der Landespressekonferenz hat der Senat heute ein deutlich erweitertes HVV-Angebot vorgestellt, das zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember sowie im Laufe des kommenden Jahres in Kraft tritt.

Dazu Dorothee Martin, verkehrspolitische Sprecherin der SPD-Bürgerschaftsfraktion: "Die Fahrgastzahlen steigen seit Jahren kontinuierlich. Deshalb ist es richtig und konsequent, das Angebot des HVV auszuweiten. Die heute vorgestellten Maßnahmen haben einen Umfang von geradezu historischem Ausmaß. Längere Züge, Taktverdichtungen und neue MetroBus-Linien bedeuten eine immense Attraktivitätssteigerung und werden dazu beitragen, mehr und mehr Bürgerinnen und Bürger vom Umstieg auf Bus und Bahn zu überzeugen. Davon profitieren am Ende auch diejenigen, die auf ihr Auto und freie Straßen angewiesen sind. Die Angebotsoffensive beinhaltet damit weit mehr als eine reine Investition in den ÖPNV, sondern ist zugleich eine Investition in freie Straßen und den Klimaschutz. Sie ist eine Investition in die Zukunft unserer Stadt."

Ansprechpartner

Felix Koopmann

Tel.: 040 42831-1386

Themen

© SPD-Bürgerschaftsfraktion 2016, Inc. Alle Rechte vorbehalten.