macgyverhh/Shotshop.com

Förderpaket „Hamburg Digital“: Digitale Chancen für kleinere und mittlere Unternehmen nutzen

Dienstag, 23.02.2021

Der Hamburger Senat hat im Rahmen seiner heutigen Sitzung das Förderpaket „Hamburg Digital“ beschlossen, das kleine und mittelgroße Unternehmen bei Digitalisierung und Informationssicherheit unterstützen soll. Dafür stehen künftig Mittel in Höhe von 30 Millionen Euro bereit. Das Förderprogramm wurde in Zusammenarbeit mit der Handwerks- und der Handelskammer erarbeitet und wird in Kooperation mit dem Mittelstandskompetenzzentrum durchgeführt.

Dazu Hansjörg Schmidt, wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion: „Alle Unternehmen brauchen eine vernünftige Digitalisierungsstrategie – vom kleinen Handwerksbetrieb bis zum großen Mittelstandsunternehmen. Es geht darum, Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten und Wachstumspotenziale konsequent zu nutzen. Insbesondere kleinere Betriebe mit wenigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern brauchen dazu entsprechende Beratungsangebote, schlüssige Konzepte und finanzielle Unterstützung, um Barrieren bei der Umsetzung digitaler Prozesse und Geschäftsmodelle abzubauen. Dass die Stadt Hamburg nun 30 Millionen Euro in die Hand nimmt, um mit dem Hamburger Digitalbonus eine entsprechende Unterstützung auf den Weg zu bringen, ist ein bedeutender Impuls, der kleinen und mittleren Unternehmen Auftrieb geben wird.“

Ansprechpartner

Felix Koopmann

Tel.: 040 42831-1386

Themen

© SPD-Bürgerschaftsfraktion 2016, Inc. Alle Rechte vorbehalten.