macgyverhh/Shotshop.com

Offenes Ohr für Fragen, Anregungen und Kritik: SPD-Fraktion startet hamburgweite Digital- und Telefonsprechstunde

Mittwoch, 25.03.2020

Die SPD-Bürgerschaftsfraktion ist mit zahlreichen Abgeordnetenbüros in allen Hamburger Bezirken breit aufgestellt und bietet vor Ort regelmäßig Sprechstunden an. Um trotz der aktuell geltenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens auch weiterhin erreichbar zu sein, findet am Donnerstag, den 26. März, von 16 bis 18 Uhr die erste hamburgweite Digital- und Telefonsprechstunde der SPD-Abgeordneten statt. Dabei stehen den Bürgerinnen und Bürgern 28 Abgeordnete über Telefon, WhatsApp und Facebook für Fragen und Hilfestellungen rund um die Hamburger Politik zur Verfügung.

Dazu Dirk Kienscherf, Vorsitzender der SPD-Bürgerschaftsfraktion: „Die SPD-Bürgersprechstunden werden vor Ort sehr gut angenommen. Das Feedback aus den Stadtteilen fließt direkt in die Parlamentsarbeit ein und ist für uns Abgeordnete ein wichtiger Impulsgeber. Auch in Zeiten von Kontaktbeschränkungen wollen wir nicht auf den Austausch mit den Hamburgerinnen und Hamburgern verzichten, denn die Fragen an die Politik werden sicher nicht weniger. Mit unserer zentralen Digital- und Telefonsprechstunde gehen wir neue Wege und wollen gemeinsam das Signal geben, dass wir uns weiterhin vor Ort den kleinen und großen Herausforderungen im direkten Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern annehmen wollen. Wir freuen uns auf viele spannende Gespräche.“

Weitere Informationen
Eine Übersicht zu den Kontaktdaten für die Bürgersprechstunde sowie eine Aufstellung der teilnehmenden Abgeordneten finden sich unter dem unten angegebenen Link.

Ansprechpartner

Felix Koopmann

Tel.: 040 42831-1386

Links

© SPD-Bürgerschaftsfraktion 2016, Inc. Alle Rechte vorbehalten.