Gerhard Lein

Gerhard Lein

Bezirk: Bergedorf

Wahlkreis: Bergedorf

Fachsprecher:

  • Senioren

Kontakt
SPD-Abgeordnetenbüro
Vierlandenstraße 27
21029 Hamburg
Tel.: 040 41 92 29 94
Fax: 040 41 92 81 87

Persönlich

Geburtsdatum: 2. Mai 1944 in Marburg/Lahn
Ausbildung: Abitur in Oldenburg/O, Wehrdienstzeit beim Bundesgrenzschutz, später Kriegsdienstverweigerung, Studium Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Ev. Religion in Hamburg
Beruf: Volks- und Realschullehrer mit den Fächern Geschichte, Religion, Deutsch und Arbeitslehre
Tätig als: Gesamtschulleiter a.D.

Als 2015 zum 4. mal - nun für die 21. Legislaturperiode - direkt gewählter Abgeordneter des Wahlkreises Bergedorf ist es mir wichtig, dass die Interessen Bergedorfs in der Hamburgischen Bürgerschaft gut vertreten werden.

Das Ziel der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten heißt: ,Unser Ham­burg wächst für alle'. Wir wollen das Leben für Familien, Schüler, Studenten und Senioren sozial gestalten. Wir wollen wirtschaftliches Wachstum und soziale Gerechtigkeit zusammenführen und damit allen Hamburgerinnen und Hamburgern neue Chancen eröffnen, in Bergedorf und Hamburg gut und gern zu leben und zu arbeiten.

In dieser Legislatur bin ich als Fachsprecher für Seniorenpolitik der SPD-Bürgerschaftsfraktion tätig.

Es ist eines unserer Ziele, dass alle Bezirke in Hamburg je ein Zentrum für Altersmedizin erhalten. Diese sollen mit vollstationären, teilstationären und ambulanten (Geriatrische Institutionsambulanzen/GIA) und ergänzenden Versorgungsangeboten ausgestattet werden. Wir haben uns um neue Wohnformen für Senioren gekümmert, die Evaluation des Seniorenmitwirkungsgesetzes mit einigen kleinen Gesetzesänderungen abgeschlossen, und bringen die Neuordnung und Personalaufstockung der Wohn-Pflege-Aufsicht in diesem Jahr auf den Weg.

Wichtig ist hier auch die Zusammenarbeit mit dem Landesseniorenbeirat und den bezirklichen Seniorenbeiräten und Delegiertenversammlungen. Hier ist regelmäßiger Austausch erwünscht.

Das ist ein arbeitsintensives und großes Ziel, dem ich mich mit persönlichem Interesse engagiert widmen möchte. Regelmäßig zweimal im Jahr treffe ich mich im Rathaus mit den bezirklichen Seniorenvertretungen im Beisein von Vorstandsmitgliedern des Landesseniorenbeirates.

Diese Treffen werden von den Beteiligten als ergiebig und gewinnbringend für die Kommunikation gesehen. Gerne besuche ich auch Einrichtungen und Vereinigungen, die sich mit den besonderen Belangen älterer Menschen befassen.

  • Mitglied der SPD seit 1968
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB)
  • Mitglied im SPD-Kreisvorstand in Bergedorf und im Distriksvorstand Lohbrügge 
  • Mitglied der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
  • Mitglied der Gemeinnützigen Gesellschaft Gesamtschule (GGG) und einiger berufspolitischer Vereinigungen
  • Mitarbeit im Kulturforum Hamburg e.V. und im Wissenschaftsforum Hamburg e.V.
  • Mitglied im bundesweiten Sprecherkreis Säkularer Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten
  • Fachsprecher für Senioren der SPD-Bürgerschaftsfraktion
© SPD-Bürgerschaftsfraktion 2016, Inc. Alle Rechte vorbehalten.