Regina Jäck

Regina Jäck

Bezirk: Wandsbek

Wahlkreis: Bramfeld - Farmsen-Berne

Kontakt
SPD-Abgeordnetenbüro
Neusurenland 107
22159 Hamburg

Telefon: 040 74214997

Persönlich

Geburtsdatum: 30. September 1956 in Stettin
Beruf: Leiterin einer Seniorenwohnanlage (in Altersteilzeit)

Für mich stehen die Menschen mit ihren Anliegen, ihren Fragen, aber auch Sorgen und Nöten im Mittelpunkt meiner politischen Arbeit. In der Hamburgischen Bürgerschaft werde ich mich daher weiterhin für die Belange der Hamburgerinnen und Hamburger stark machen. Zu meinen politischen Schwerpunkten zählen die soziale Stadtentwicklung mit dem Ausbau der Infrastruktur: Kinderbetreuung, Schulangeboten, Kultur-, Sport-und Sozialeinrichtungen für Familien, für Jung und Alt, für behinderte und nicht behinderte Menschen sowie dem Ausbau eines klimafreundlichen und barrierefreien Ausbaus des ÖPNV.

Mein Herz schlägt in und für Bramfeld, Steilshoop und Farmsen-Berne. Als direkt gewählte Abgeordnete liegt mir das soziale Miteinander in unseren Stadtteilen daher besonders am Herzen, denn dort wo Menschen füreinander einstehen, werden gemeinsame Träume Wirklichkeit.

Politischer Werdegang

  • Von 2001 bis 2011 war ich Bezirksabgeordnete in Wandsbek: 2004-2007 Vorsitzende des Ausschusses für soziale Stadtentwicklung, 2008-2011 Fachsprecherin Soziales und Mitglied im Fraktionsvorstand
  • Seit Juli 2011 bin ich Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft: Ich bin Sprecherin für Menschen mit Behinderung, arbeite in den Ausschüssen Arbeit, Soziales und Integration und Verfassung und Bezirke mit und gehöre dem Fraktionsvorstand an.
  • Seit 1993 bin ich Mitglied der SPD und habe in der Partei verschiedene Funktionen (Kreisvorstand, Landesvorstand) inne.
  • Ich bin Mitglied der Gewerkschaft ver.di, der Arbeiterwohlfahrt (AWO), der Patriotischen Gesellschaft und des Sozialverbandes Deutschland (SoVD).
© SPD-Bürgerschaftsfraktion 2016, Inc. Alle Rechte vorbehalten.